Skip to Main Content
It looks like you're using Internet Explorer 11 or older. This website works best with modern browsers such as the latest versions of Chrome, Firefox, Safari, and Edge. If you continue with this browser, you may see unexpected results.

Europe - Regional Pages: DACH - Region

Content in local languages, created by our regional experts. All sessions are listed in US Time zone

Willkommen auf den Clarivate Libguides für die DACH-Region.

Hier stellen wir für die Region Deutschland, Österreich, Schweiz relevante Inhalte  sowie Informationen in deutscher Sprache für Sie bereit. 

Research Smarter Webinare

Research.Smarter. Webinare im September

 

Web of Science Researcher Profiles: why and how to use them

28.09.2022, 16:00-17:00 Uhr Berliner Zeit

Jetzt hier anmelden

Research institutions need to make their researchers more visible and identifiable via individual public profiles that present the core of their activities. Furthermore, such profiles are useful to populate internal information systems with verified and validated information, whether they are scholarly publications, citations, peer reviews, or journal editing work.

Publons profiles have now moved to the Web of Science. In addition, a free version of a researcher’s profile will be available even if you do not have access to the Web of Science.

Join this session to learn all about the new Web of Science Researcher Profiles, which can:

  • Increase your university’s visibility
  • Help researchers get notified when their works get cited
  • Help researchers get noticed by funders and potential collaborators

(Session in English)

Ihre AnsprechpartnerInnen

Dr. Klementyna Karlińska-Batres

Solutions Specialist

Email: klementyna.karlinska-batres@clarivate.com

Anja Edmeades

Solutions Specialist

Email: anja.edmeades@clarivate.com

Ihr Ansprechpartner in Sachen Vertrieb

Dr. Uwe Wendland

Vertriebsleiter Deutschland und Schweiz

Email: uwe.wendland@clarivate.com

Web of Science Researcher Profiles

Publons hat sich dem Web of Science angeschlossen.  Die im Web of Science verfügbaren Forscherprofile wurden durch neue Funktionen verbessert, die es ermöglichen, Publikationen, Zitationsindikatoren, Peer Reviews und die Herausgabe von Zeitschriften zu verfolgen, alles an einem Ort - was das Web of Science zu einem einzigartigen Ziel für die Verwaltung von Forscherprofilen und die Demonstration von Fachwissen macht.

Academic Ranking of World Universities 2022

Das Academic Ranking of World Universities (ARWU) 2022 wurde am 15. August von ShanghaiRanking Consultancy veröffentlicht. Aus der DACH-Region wurden 47 Deutsche, 13 Österreichische und 9 Schweizer Universitäten in das Top 1000 Ranking aufgenommen. 

Deutsche Universitäten unter den Top 200.

 

ARWU verwendet sechs objektive Indikatoren, um eine Rangliste der weltweiten Universitäten zu erstellen, darunter die Anzahl der Absolventen und Mitarbeiter, die Nobelpreise und Fields-Medaillen gewonnen haben, die Anzahl der von Clarivate ausgewählten hochzitierten Forscher, die Anzahl der in Nature und Science veröffentlichten Artikel, die Anzahl der im Science Citation Index Expanded und im Social Sciences Citation Index im Web of Science indizierten Artikel sowie die Pro-Kopf-Leistung der Universitäten. ARWU erstellt jedes Jahr ein Ranking von mehr als 2.500 Universitäten und veröffentlicht die besten 1.000.

Fragen Sie unsere Experten, wie Sie die Position Ihrer Institution verbessern können! 

Global Ranking of Academic Subjects 2022

Das Global Ranking of Academic Subjects umfasst mehr als 1.800 Universitäten aus 96 Ländern und Regionen.

Das Ranking untersucht Universitäten, die zwischen 2016 und 2020 eine bestimmte Anzahl von Publikationen veröffentlicht haben. Der Schwellenwert für die Veröffentlichung wird für die verschiedenen Fächer unterschiedlich festgelegt. Bibliometrische Daten werden von Web of Science und InCites erfasst.

Fragen Sie unsere Experten, wie Sie die Position Ihrer Institution verbessern können! 

Mehr Videos und Kurzanleitungen